Revue Le Guillon Nr. 61 – Dezember 2022

Le Guillon

Titelbild: Erntehelferinnen und -helfer in Epesses, von Hans-Peter Siffert

Willkommen auf der Website der Revue Le Guillon

Wir freuen uns, Ihnen so kurz vor den Festtagen die neuste Ausgabe des Jahres 2022 – frisch ab Presse – vorstellen zu können. Unterstützt vom treuen Redaktionsteam der Revue, tauchen wir in die einzigartige Ambiance der Weinlese ein, die unglaublich intensiv und gleichzeitig herrlich festlich ist. Dann erweisen wir sämtlichen Winzerinnen und Winzern die Ehre, deren Weine sich dieses Jahr bei schweizerischen und internationalen Concours Lorbeeren geholt haben. Ebenfalls preisgekrönt, und zwar mit den Best of Wine Tourism Awards, wurden verlockende weintouristische Angebote, welche Waadtländer Wein geschickt mit Entspannung oder Entdeckung verknüpfen. Es würde zu weit führen, Ihnen im Detail all die anderen spannenden Themen unseres Magazins aufzuzählen, vom Waadtländer Senf oder der jungen Generation im Dézaley bis hin zu den Ressats des Pèdzes, die zwei unserer AOP-Käse in den Mittelpunkt stellen: den Gruyère und den Vacherin Mont-d’Or. 

Wir haben Sie hoffentlich «gluschtig» gemacht…? Zögern Sie also nicht länger und schliessen Sie sich der grossen Gemeinschaft der Guillon-Abonnenten an, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken.

Wir wünschen Ihnen eine vergnügliche Lektüre!

Gisèle Ferrot et Anick Goumaz
Verlagsleiterinnen

Abonnieren